Sicherheitstraining

Im Sicherheitstraining werden antizipierte Erfahrungen realitätsnah dargestellt und so in den Trainingsprozess geholt.

Dieses Training fokussiert auf Alltagsgefahren auf Reisen in Länder, die als „medium to high risk“ eingestuft sind. Ein Trainertandem (Trainerin und Trainer) führt das Training an verschiedenen Orten durch. Sie werden unterstützt von einem Seminar Schauspieler aus Burkina Faso und mindestens einem weiteren Assistenten mit umfangreichen eigenen Erfahrungen.

Für Ihr Unternehmen konzipieren wir das Training in enger Abstimmung mit ihnen, so dass ihr Bedarf optimal bedient wird.

Der Einsatz eines Trainingsfahrzeuges, Verkleidung und Waffen (Attrappen, schießunfähig) sorgt für realistische Falldarstellungen und ermöglicht die persönliche Erfahrung. Im dreitägigen Training ist ein Training in „Taktischer Erster Hilfe“ integriert.

Termine werden bekannt gegeben, sobald die Pandemielage dieses zulässt.

Weitere Informationen entnehmen sie bitte dem Flyer, den sie in der jeweils aktuellen Fassung hier als PDF öffnen können.

PDF download